Donnerstag, 15. August 2013

Review: P2 Think big. Act big.


Derzeit liest man überall davon: Sortimentswechsel diverser Beautymarken. Auch P2 steicht einige Artikel aus dem Standardsortiment und neue Produkte werden aufgenommen. Mit der LE Think big. Act big. gibt es schon einmal einen kleinen Vorgeschmack, bis dann im September alle neue Produkte in der Theke zu finden sind. Als mich vor ein paar Tagen ein Päckchen mit einigen Produkten der neuen LE erreichte, freute ich mich sehr und hab natürlich sofort alles getestet.




perfect face skin filler (4,75 €/15 ml)




Der perfect face skin filler soll Hautunebenheiten und Linien ausgleichen, das Hautbild definieren und dient als Base für Make-up. Der Skin Filler kommt einer praktischen Tube und ist gut dosierbar. Er hat die Konsistenz einer Gesichtscreme, lässt sich auch gut verteilen und zieht schnell ein.  Leider sehe ich aufgetragen keinen Unterschied zu vorher. Ein Wunder habe ich nicht erwartet, aber ein wenig sollte man doch sehen. Daher gibt es von mir für das doch relativ teure Produkt definitiv keine Kaufempfehlung!


perfect face soft focus highlighter (5,95 €/10 g)




Bei dem soft focus highlighter handelt es sich um einen champagnerfarbenen Highlighter-Stick, der ein strahlend frisches Aussehen zaubern soll. Beim ersten Testen habe ich den Deckel abgenommen und wollte damit Swatches machen, nur irgendwie gab er gar keine Farbe ab... Letztendlich habe ich dann doch gemerkt, dass es sich dabei nur um einen Schwamm-Applikator zum Verblenden handelte und benutzte dann doch noch den eigentlichen Highlighters. ;) Dieser gibt einen schönen champagnerfarbenen Schimmer und auch etwas Glitzer ab, ist schon recht dunkel, aber verblendet sieht es super aus. Der Applikator ist schön weich und eignet sich auch bestens dafür. Den perfect face soft focus highlighter kann man sich ruhig mal genauer anschauen.


illuminating touch make up in 030 touch of beige (5,95 €/30 ml)



Leider ist der Farbton für mich zu dunkel, habe ihn natürlich dennoch getestet. Das Make-up kommt in einem Flakon mit praktische Pumpspender, der die Foundation gut dosieren lässt. Das Make-up ist nicht zu flüssig, fühlt sich angenehm an und lässt sich super verteilen. Dabei verschmilzt es mit der Haut und verpasst sich dem Hautton an, ist für mich trotzdem noch zu dunkel. Es hinterlässt ein ebenes, natürliches, leicht mattes Finish auf der Haut, ohne dem Gesicht einen Maskeneffekt zu verleihen. Die Deckkraft würde ich als mittel bezeichnen. Alles in allem finde ich die Foundation wirklich klasse und kann mir gut vorstellen, dass sie starke Konkurrenz zur Catrice All Matt Plus Foundation wird. Ich werde sie mir mal in einem helleren Ton anschauen.




matte deluxe lipstick in 020 i kiss you (2,95 €/4 g)



Für die matten Lippenstifte habe ich mich schon von Anfang an sehr interessiert. Der matte deluxe lipstick kommt in einer edlen Hülse in Stiftform. Für einen matten Lippensstift lässt er sich relativ gut auftragen, er deckt mit einer Schicht. Die Lippenfältchen werden etwas betont wie bei matten Lippenstiften üblich. Auch die anderen Farben sehen super aus, ich werde mir garantiert noch ein paar davon holen!


perfect color lipliner in 052 Rich Lady (1,95 €)



Der Lipliner passt optimal zum matte deluxe lipstick in 020 i kiss you. Am anderen Ende befindet sich ein Lippenpinsel, den ich allerdings nicht getestet habe. Der Liner lässt sich geschmeidig auftragen. Wer einen Lipliner sucht kann hier getrost zuschlagen.

cheeks + lips cream blush in 010 Cinderella drama und 030 Sleeping beauty, wake up! (2,95 €/4 ml)



Wow, schon die Namen sind wunderschön, oder? Bei 010 Cinderella drama handel es sich um einen zarten Aprikotton, 030 Sleeping beauty, wake up! ist ein Pink. Beide Blushes lassen sich auf den Wangen gut verteilen. Cinderella drama ist relativ dezent und zaubert eine wunderbare Frische auf die Wangen, die auf meinen Tragebildern leider kaum sichtbar ist. Auf den Lippen betont das Blush die Lippenfältchen. Leider verblasst die Farbe nach einiger Zeit.


100% black easy liner (3,45 €/2 ml)



Der Eyeliner liegt gut in der Hand und lässt sich mit seiner leicht gebogenen Spitze präzise auftragen. Besonders dünne Lidstriche gelingen wirklich leicht. Außerdem lässt er sich kaum verwischen. Er ist auf jeden Fall sehr empfehlenswert!


spectacular volume mascara (3,45 €/12 ml)



Diese Volumenmascara hat ein Elastikbürstchen in S-Form, womit man jede einzelne Wimper gut erreichen kann. Bei mir konnte ich leider keinen Volumeneffekt feststellen und auch sonst konnte sie mich nicht wirklich überzeugen. Da ich eher problematische Wimpern habe, empfehle ich euch, sie einfach mal selbst auszuprobieren.


better than ever tube mascara (4,25 €/10 ml)



Nicht nur Volumen soll diese Mascara bringen, sondern die Wimpern auch definieren und verlängern. Feine "Tubes" legen sich wie Röhrchen um die Wimpern und erzeugen so Volumen. Auch hier konnte ich leider keinen besonderen Effekt an meinen Wimpern erkennen. Mich hat die Wimperntusche nicht überzeugt.


volume gloss gel look polish in 180 miss velvet (1,95 €/12 ml)



Den Volume gloss gel look polish gibt es schon länger und wird nur um einige Farben erweitert. Bisher habe ich noch kein Exemplar davon besessen. 180 miss velvet ist ein wunderschöner Beerenton, kann ich mir im Winter sehr gut vorstellen. Der Lack ließ sich super auftragen. Ich habe danach einen schnelltrocknenden Top Coat verwendet und kann daher nichts zur Trocknungszeit sagen. Die anderen Farben muss ich unbedingt genauer unter die Lupe nehmen.


Hier habe ich noch einmal ein paar Swatches für euch:

v.l.n.r. matte deluxe lipstick 020 i kiss you, perfect color lipliner 052 Rich Lady, perfect face soft focus highlighter (links verblendet), cheeks + lips cream blush 010 Cinderella drama, cheeks + lips cream blush 030 Sleeping beauty, wake up! 



Fazit: Ein wirklich schöner Vorgeschmack auf das neue Sortiment! Okay, der perfect face skin filler ist meiner Meinung nach nicht überzeugend, auch die Mascaras sind zumindest für meine Wimpern nur 0815-Tuschen. Der Rest hat mir aber sehr gut gefallen, Lippenstifte und Nagellacke werde ich mir garantiert noch in weiteren Nuancen kaufen. Ich freue mich auch schon sehr auf die restlichen Produkte, die im September in das Standardsortiment aufgenommen werden!


Und hier gibt es noch ein paar Tragebilder. Auf den Lippen trage ich den perfect color lipliner und den matte deluxe lipstick. Auf meinen Wangen schimmert der perfect face soft focus highlighter, den man in echt mehr wahrnehmen kann. Außerdem trage ich den cheeks + lips cream blush in 010 Cinderella drama und meine Augen ziert der 100% black easy liner. Die Wimpern habe ich an einem Auge mit der better than ever tube mascara und an dem anderen Auge mit dem spectacular volume mascara getuscht. Und meine Nägel wurden mit dem volume gloss gel look polish in 180 miss velvet lackiert, der in echt noch viel beeriger rüberkommt.




Kommentare:

  1. Tolle Produkte :)
    Ich finde die neue Wimperntusche sehr interessant.
    Freu mich auf die neuen Sachen!

    Liebe Grüße,
    Lara von http://shelooves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Schöööne neue Sachen =) Ich hab das letzte halbe Jahr meine Liebe zu matten Texturen entdeckt, der rote Lippenstift sieht super aus =)

    AntwortenLöschen